<< http://www.drachenstreiter.de >> Hier geht es zurück auf die Homepage Startseite << klicken >>
Forum der Drak'ar, Nea'nen, Streiter des Ordens der 13 und Bewohnern der Klingensee.


#51

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 09.06.2012 19:47
von Serk • 6.439 Beiträge

Für Serk die Plattenstiefel ein wenig umfunktioniert,
die Plattenbeine mit den Stiefeln fest verbunden,
weil es mit der Befestigung immer wieder leichte Probleme gab.

Mein OT Familienwappen nochmal gemacht, lackiert und später
auf Holz Wappen Schild setzen, damit dann aus FormaForm
eine Form machen, Gipsabrücke zu erstellen [folgt].

Das Drachenstreiter Banner aus dunklem tannengrünem Samt
Mit Holzstange verbunden und zwei Halterungen ran gemacht.
Dazu kommen nach Skizze jetzt noch im Laufe der Woche
mehrere Siegel mit Spruchbändern an das Banner ran.
Das Banner dann auf Con an eine 3m hohe Stange.

Die Diplomaten Robe wieder ausgemottet und wird nun
auch für Drakan Gottesdienst mit verwendet.

Angefügte Bilder:
IMG_0893.jpg
IMG_0897.jpg
IMG_0898.jpg
IMG_0900.jpg
f54t871p11098n1.png

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

zuletzt bearbeitet 09.06.2012 19:48 | nach oben springen

#52

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 01.07.2012 20:25
von Serk • 6.439 Beiträge

Flohmarkt ist toll.
Habe Zierknöpfe gefunden.
DIese kann ich als Abgussformen für Verzierungen an Waffen und Schilde nutzen.
Also als Ziernieten oder Endlosmuster an den Rändern.

Des weiteren wären diese Handschuhe der Rüstung zuträglich:
http://www.battlemerchant.com/Plattenrue...inge::3324.html

Des weiteren erster Versuch die Spruchbänder an das Banner zu machen.
Wird aber noch verbessert. Test auf Randdorf 3.

Angefügte Bilder:
DSCF0012.jpg
f130t1332p16266n6.png
IMG_0120.JPG

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

zuletzt bearbeitet 01.07.2012 20:29 | nach oben springen

#53

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 11.07.2012 16:23
von Serk • 6.439 Beiträge

Wappen zum Verschenken in der Familie:
So, Familienwappen selber geschnitzt,
zur Haltbarkeit lackiert,
und nun in Form gegossen.
Mit einer Keramik Masse wird nun abgegossen.
Ziel ist das Wappen auf ein Holzschild DinA4 Größe
mit Epox zu kleben und am Holzschild eine Befestigung zum aufhängen anzubringen.
Wenn es gut klappt, wird jeder aus meiner Familie eines haben wollen ^^

Zeltheringe:
Beim Schuppen aufräumen noch viele alte BW Heringe,
Marke sehr schwer und groß gefunden.

Angefügte Bilder:
DSC_0489.jpg
DSC_0503.jpg
DSC_0482.jpg
DSC_0491.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

zuletzt bearbeitet 11.07.2012 16:23 | nach oben springen

#54

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 18.07.2012 22:34
von Serk • 6.439 Beiträge

Neue Handschuhe sind da, selbst aus Wacken abgeholt und angepasst.

Jetzt muss ich bei den Plattenteilen der Rüstung, also quasi überall, neue Lederriemen einfügen.
Schiebe ich schon länger vor mich hin. Nun solls fertig werden.

Angefügte Bilder:
DSC_0538.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#55

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 22.07.2012 23:01
von Serk • 6.439 Beiträge

Riemen der Rüstungsteile nun alle relevanten die Länge verdoppelt.-

Noch nie wirklich die Plattenteile zusammen getragen, kurzes Selbstauslöser Bild Oberkörper.
Fürs Conquest wollte ich Serk mal optisch halt mehr plattnern, wenn ich in den Kampf ziehe.
Einfach optisch.
Die Tage versuche ich mal alles anzuziehen, aber alleine schaffe ich das vielleicht nicht alles.

Des weiteren sind zum Conquest noch einige Siegel fertig. Mit fertig beschiebenen Spruchbändern.
@Mormegil: Soll ich für Calvin eines oder so mitbringen?

Angefügte Bilder:
DSCF0129.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

zuletzt bearbeitet 22.07.2012 23:04 | nach oben springen

#56

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 22.07.2012 23:10
von v.Keilersburg • 276 Beiträge

Deine Handschuhe sind zu neu oder deine Rüstung zu ungepflegt. Kannst du dir aussuchen, jedenfalls muß eines dem anderen angepasst werden. Und da ein Paladin zu glänzen hat, heißt es ptuzen.
Die Riemen hätte ich vielleicht gegen rotbraune getauscht. Das hätte Farbakzente gesetzt und den Paladin mehr Glanzpunkte gesetzt.

Sind die Panzerhandschuhe Fingerhandschuhe oder Hetzen?

Und ganz viele Siegel!!!!


Es ist ceridisch seinem Herren zu dienen - es ist nicht ceridisch Aufrühern und Mördern zu folgen.

nach oben springen

#57

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 24.07.2012 13:24
von Serk • 6.439 Beiträge

Zum Glück ist Serk ja nur Priester mit Krieger Vergangenheit und Gegenwart.
Rotbraunes Leder war leider gerade nicht da ^^
Sieht aber wohl sehr Pala aus, hatte es bloß noch nie so getragen.
Keine Fingerhandschuhe, sondern Hentzen.

Siegel kommen noch an die Robe vor Ort an die Seiten.
Mit Sicherheitsnadeln ran.
Die Stola bekommt noch ein paar kleine Anti Flug Magnete.

Hier mal Bilder der ersten richtigen Anprobe heute.
Fotographin ist meine geliebte Johanna.

Ein paar Details fehlen noch.

Was meint ihr zur Anprobe?

Bilder Link:
https://picasaweb.google.com/10386524634...feat=directlink

PS: die vollen Plattenbeine sieht dank der Robe keiner :(

Angefügte Bilder:
IMGP0660.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#58

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 24.07.2012 17:51
von v.Keilersburg • 276 Beiträge

Fett Alter, echt fett. Das macht mal was her.


Es ist ceridisch seinem Herren zu dienen - es ist nicht ceridisch Aufrühern und Mördern zu folgen.

nach oben springen

#59

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 28.07.2012 21:06
von Sereina • 169 Beiträge

Da muss und will ich dem Keiler uneingeschränkt Recht geben: very imposant!!! 8-O


liea persvek ver mrith hesjing

nach oben springen

#60

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 29.07.2012 11:13
von v.Keilersburg • 276 Beiträge

Was mir auf dem ning noch auffiel. Trägst du zu den Panzerhandschuhen noch Lederhandschuhe darunter? Es sieht sonst so unvollendet aus. Würde ich also noch machen. Und viel Spass auf dem COM


Es ist ceridisch seinem Herren zu dienen - es ist nicht ceridisch Aufrühern und Mördern zu folgen.

nach oben springen

#61

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 29.07.2012 14:55
von Serk • 6.439 Beiträge

Ja, zu den Hentzen gibt es passende, braune, rohe, Lederhandschuhe!
Waren die guten, richtigen Schweißerhandschuhe, gefärbt.


--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#62

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 16.08.2012 15:42
von Serk • 6.439 Beiträge

Eine Rückenwaffe für Noel in Arbeit, Rohling.

Werde Noel jetzt mehr Richtung starker Waldläufer bauen.
Armlinge und Beinlinge (Überzüge aus Leder) sind in Arbeit.

Henriks tolle neu gemachte Armbrust muss ich auch nochmal Bilder online stellen!

Bei den Panzerhenzen habe ich auf COM nicht die dicken Lederhandschuhe untergezogen.
War einfach damit zu heiß.
Erinnert mich an "Nicht nachmachen" auf ZDF : Dose geschlossen auf den Herd stellen und einschalten.

Angefügte Bilder:
DSC_0568.jpg
DSC_0570.jpg
DSC_0574.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#63

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 15.09.2012 00:38
von Serk • 6.439 Beiträge

Vor dem ToF noch schnell
a) neuer Rabenkugel Morgenstern Kopf für Talem
b) Brandeisen für Torben

Formen am werden bestrichen.
Anderes am kleben mit gesichertem Kernstab. 60cm Gesamlänge.

Angefügte Bilder:
IMG_0165.jpg
IMG_0166.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#64

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 20.09.2012 18:29
von Serk • 6.439 Beiträge

Das Brenneisen ist nun fertig gelatext und lackiert.
Lack am trocknen.

Der Rabenkopf kann nächste Runde zusammen gesetzt werden.

Keine Bilder, da Kamera vergessen.


--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#65

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 20.09.2012 18:46
von Vargon • 34 Beiträge

Schade also das keine bilder da sind

nach oben springen

#66

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 25.09.2012 17:24
von Serk • 6.439 Beiträge

So, da kommen Bilder. Ein weiterer freier Nachmittag dafür weg.
Gleich wieder zur Arbeit...

1) Rabenkugel:
Latexteil fertig - hat 3 Stunden gedauert mit latexen am Stück-
Lackieren fehlt - wird Mittwoch Abend wohl gemacht

2) Brandeisen:
Grundidee war Vierkant Metallstab erhitzt in der Esse oder Glut.
Vierkant beim Glühteil leicht verbogen wegen Hitze.
Vorderteil lieber kernlos zum raufdrücken. ->
Nur noch Griffleder, dann fertig.
Ist ca so lang wie ein Langdolch (siehe vorherige Bilder mit Massstab) ca 60cm
mit Kernstab (ca 40cm), glühendes Ende kernlos, biegsam.

3) Rüstung entrosten:
Erst Rostlöser,
dann WD 40.
dann Politur,
dann nochmal nachgewischt mit anderer Politur.
Sieht nicht mehr ganz nach Rostlaube aus.

Angefügte Bilder:
IMG_0189.jpg
IMG_0193.jpg
IMG_0205.jpg
IMG_0216.jpg
IMG_0224.jpg
IMG_0223.jpg
IMG_0229.jpg
IMG_0232.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

zuletzt bearbeitet 25.09.2012 17:26 | nach oben springen

#67

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 26.09.2012 16:50
von Serk • 6.439 Beiträge

Extra nochmal wieder los gewesen für für "den Rest".

Rabenkugel fertig
Rüstung fertig
Heißes Eisen fertig

Angefügte Bilder:
IMG_0245.jpg
IMG_0261.jpg
IMG_0262.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#68

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 21.10.2012 13:34
von Serk • 6.439 Beiträge

Wie macht man eigentlich Zotteln unten ans Gambeson, lieber Keiler?
Nachträglich einnähen und ausschneiden oder von Anfang an einschneidern und umnähen?


--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#69

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 21.10.2012 23:29
von v.Keilersburg • 276 Beiträge

Schau mal hier, Christian: http://www.steel-mastery.com/en

Dort kannst du sowas billig und in guter Qualität kaufen. Fängt mit einen Grundpreis an und alles andere stellst du dir dabei zusammen, so das danach ein Gesamtpreis heraus kommt. Bestellen tust du in England, auch bezahlen, geht auch online, und die Ware selber kam aus Weissrussland. Hatte alles problemlos geklappt. Soweit ich weiss, hatte noch mein verstorbener Bruder mir letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt, nur 4 Wochen gedauert. Selbst die Anzahl der Lagen kannst du dir von 2- 6 lagig ordern, mipartie oder x vershiedene Zatteln. Was man halt ausgeben will. Alles eine Sache des Geldes. Ich glaube meiner hatte alles zusammen, mit Versand bei ca. 150,00€ gelegen. Schau mal rein. Soweit ich weiß wöllen einige von uns da auch noch bestellen und selbst ich bin am überlegen mir noch einen zu bestellen.


Es ist ceridisch seinem Herren zu dienen - es ist nicht ceridisch Aufrühern und Mördern zu folgen.

nach oben springen

#70

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 22.10.2012 18:25
von Serk • 6.439 Beiträge

Das ist ja wohl der geilste Gambeson Generator, den ich je gesehen habe!
Aber dafür muss man auch was investieren.
Wie sieht das mit Versand bzw mit Zoll aus?
Wenn es aus Weißrussland kommt, dann ist das nicht Zollfreie EU Ware, oder?
Also nochmal 16 Prozent auf Preis und Versand dazu.

Mein eigenes Gambi vom alten Paladin Armoury (seit 2004 nicht mehr existent) ist super,
aber leider schwarz. Denke ja schon seit längerem drüber nach ...


--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#71

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 22.10.2012 19:27
von v.Keilersburg • 276 Beiträge

So weit ich mich erinnere waren die Kosten schon da mit drin, aber das weiß ich halt nicht so genau, da es über meinen Bruder lief .


Es ist ceridisch seinem Herren zu dienen - es ist nicht ceridisch Aufrühern und Mördern zu folgen.

nach oben springen

#72

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 21.12.2012 12:57
von Serk • 6.439 Beiträge

Anlässlich zu Weihnachten nochmal ein Kilogramm FIMO verarbeitet.
Familienwappen der Tiessen 's für meine Oma ^^

Fimo Preis vom Sommer 7,90 Euro auf 9,90 Euro gestiegen (Amazon)!
Aber nicht nur dort, sondern bei allen Shops.
Liegt wohl an der Weihnachtszeit, oder=?

Wappen bis 2,5cm hoch und perfekt in Größe der Längen von DIN A 4 Blatt.
Wird hartgebacken und auf Holz mit zweikomponenten Kleber befestigt,
zum aufhängen in Wohnung oder an der Tür.

Überlege das Wappen mit Farbe zu besprühen oder Farbe zu lassen.
Wenn Farben, dann wohl Grundierung dunkelbraun und für die hochflächen
hellbraun.

Mit einem einzigen Werkzeug an einem Abend gemacht.
Wird nach dem Backen noch ein wenig geschliffen an Ecken und Kanten.

Angefügte Bilder:
DSC_0672.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

zuletzt bearbeitet 21.12.2012 12:59 | nach oben springen

#73

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 21.12.2012 15:51
von Iska • 843 Beiträge

Welche Wappenfarben hatte es denn ursprünglich?


Mirdautas vras !!!

nach oben springen

#74

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 23.12.2012 15:46
von Serk • 6.439 Beiträge

Ursprünglich entdeckt auf einem Grabstein und weiter im Stammbaumverzeichnis,
aber aus der Zeit halt farblos,
also schwarz/weiß.
Im Stein eingemeißelt und auf dem Stammbaum halt sw.

Das Wappen ist aus der Zeit, in der Schleswig Holstein viele freigekaufte
Bauern Familien hatte und es hier halt keinen wirklichen Adel gab.
Freie, stolze Bauern ^^

Jetzt Abgussform fertig, war zu faul einen Kasten dafür zu fertigen.
Abgüsse in einer Keramik Masse in Arbeit,
aber die angegebenen 30 Minuten Härtezeit sind falsch formuliert.
Nach 30 Minuten härtet das Zeug erst aus, was eine Dauer von 12 bis 24 Stunden
zum eigentlich Aushärten laut Internetforen bei google benötigt.
Bis Weihnachten wird der erste Prototyp wohl gut fertig.

Morgen noch einen Holzschild zurechtschneiden mit Aufhängemöglichkeit.
Keramik noch glasieren und entgraten.

Bisher gibt es keine solche 3D Form in meiner Familie vom Wappen.
Ein anderer Prototyp, den ich mit Evaplast versucht habe als Abgussform
zu benutzen hat leider den Vorgang des Formbaus nicht überstanden.

Angefügte Bilder:
DSC_0676.jpg
f54t704p10271n1.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

zuletzt bearbeitet 23.12.2012 15:54 | nach oben springen

#75

RE: Neues aus der Schmiede 4 (2011)

in Schmiede 26.12.2012 15:41
von Serk • 6.439 Beiträge

Kermik Zeug funktioniert nicht nach Anleitung.
Das Ergebnis war Mist.
Jetzt probiere ich es ein zweites Mal mit anderen Methoden und Wassertemperatur,
nach einer Anleitung aus dem Netz.
Der Hersteller hatte schon in mehreren Foren über die ungenaue Anleitung klagen bekommen,
aber nicht drauf reagiert.


--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen


Admin oder PM an "Serk"
orga ad drachenstreiter.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Soulwinter
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1087 Themen und 12271 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: