<< http://www.drachenstreiter.de >> Hier geht es zurück auf die Homepage Startseite << klicken >>
Forum der Drak'ar, Nea'nen, Streiter des Ordens der 13 und Bewohnern der Klingensee.


#1

Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 07.09.2016 19:23
von Neugier • 33 Beiträge

Hallo alle miteinander :)

Ich bin durch die liebe Sabine auf eure Gruppe hier aufmerksam geworden, da ich sie mal auf ihren Drachen angeschrieben hatte und nach Tipps gefragt habe, wie ich am besten meinen eigenen Echsenmenschen herstellen könnte^^ Wir sind im Gespräch geblieben und sie hat mir irgendwann von euch hier erzählt und ich war so fasziniert von der Idee, dass ich unheimlich gerne beitreten, bzw mal reinschnuppern wollte :3

Ich selbst bin 21 Jahre alt und komme aus der Nähe von Dortmund. In 2015 bin ich zum ersten Mal mit Freunden in Kontakt gekommen, die LARP betreiben und was sie so erzählt haben, hat mich schon neugierig gemacht; allerdings sind jene nicht mehr auf Cons oder Tavernenabende gefahren, deswegen habe ich damals nicht damit angefangen...
Im Februar diesen Jahres allerdings habe ich eine Klassenkameradin (und mittlerweile auch unheimlich gute Freundin <3 ) kennen gelernt, die ebenfalls LARPed und die sozusagen auch eine 'Partnerin' gesucht hat - nun ja, gesagt, getan und im Februar habe ich anschließend in Gummersbach auf einem kleinen LARP-Abend meine erste Erfahrung gemacht :D
Seither gehe ich hin und wieder mal in Köln zu den Katakomben oder fahre eben nach Gummersbach - geplant für 2017 ist das Drachenfest :)

Meine Gewandungen mache ich selbst und der erste Charakter, den ich zur Zeit auch spiele, ich meine Wildelfen-Schamanin Nyrociel (ich hänge mal ein Bild mit dran^^)
Da meine LARP-Partnerin schon lange mit der Idee spielt und einen Kajiten macht und sie zu einer orientalischen Gruppe wollte, habe ich mir für sie auch einen Wüstencharakter ausgedacht:
Meinen Echsenmenschen Ssekabira.
Hintergrundgeschichte und Gewandung ist bei ihr auch schon fertig, das einzige, womit ich Probleme habe, ist der Echsenkörper und die Maske - und somit kommen wir schon an den Anfang dieser kleinen Vorstellung, weil ich ja bezüglich einiger Fragen Sabine angeschrieben hatte ^^
Ein Bild von Ssekabiras Gewandung füge ich auch noch mal hinzu :)

Ansonsten gibt es nicht allzu viel über mich zu erzählen und wie ihr merkt, bin ich noch ziemlich frisch in dem Hobby, aber ich freue mich immer wahnsinnig, neue Leuten/Gruppen kennen zu lernen :D
Und ich hoffe, dass ich hier in der Gruppe Anschluss finden werde :)

(Meine Freundin ist übrigens auch stark an der Gruppe hier interessiert :3 Also hättet ihr schon zwei neue Mitglieder :D )

Ich lasse dann mal ganz viele, liebe Grüße hier <3

Angefügte Bilder:
Bild.jpg
14030786_1120111014747026_217107672_n.jpg

nach oben springen

#2

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 07.09.2016 23:26
von Yeme • 946 Beiträge

Willkommen hier bei uns im Forum. ;)
Ich bin gespannt weiter von Dir zu hören.

nach oben springen

#3

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 08.09.2016 18:44
von Ashan • 4.313 Beiträge

Hi, erst einmal willkommen hier bei uns im Forum.

Dann zum nächsten:
Mit Echsen haben wir keinerlei Erfahrung und bespielen auch keine. Da verweise ich an http://www.aroks-fantastic-dragon-store....dex.php?lang=en
Der ist Larper und war auch dieses Jahr mit mehreren anderen Echsen auf dem Drachenfest.

Wir bespielen die Drak`ar, eine Rasse, welche von Drachen erschaffen wurde.

Wofür interessiert ihr euch genau? Nur die Bastelarbeiten oder auch die Drak`ar als Rasse an sich?
Was erwartet ihr von der Gruppe?
Was ist euer Ziel, was ihr im Larp erleben möchtet? Z.B. Abenteuer, Feiern, Intrigen, Magie,
Was möchtet ihr den anderen um euch bieten im Spiel? Wo seht ihr euch? Z.B. Auf dem Schlachtfeld an forderster Front, im Lager am Kochtopf, bei den Diplomaten, mit vielen Schriftrollen beladen immer neues erforschend,
Wenn ihr auf Larp, also einem Con, seid, was ist euch dort wichtig?

Ansonsten willkommen in diesem wunderschönen Hobby. Gute Erstgewandung, meine sah damals als ich anfing zu larpen nicht so gut aus, war aber auch eine Menschliche Charakterin.


http://traumschmiede.wordpress.com/
nach oben springen

#4

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 08.09.2016 20:27
von Serk • 6.439 Beiträge

Da auch mal ein herzliches MOIN von mir ;-)

Lass dich nicht von Fragen abschrecken, dient der Selbstfindung und zeigt uns die Richtung deiner persönlichen Kompassnadel.

Bin der Bastler hier - mache so das ein oder andere

Dortmund hat ja einige gute Larp Tavernen meines wissens nach in der Nähe.
Auch COM und Drachenfest sind nicht zu weit entfernt.

Es werden einige von uns auf dem COM und einige von uns auf dem Drachenfest sein.
Also auf jeden Fall kann man ein gemeinsames Con haben.

Auf jeden Fall schön von dir zu lesen.


--------------------------------------------------
http://traumschmiede.wordpress.com/
nach oben springen

#5

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 08.09.2016 20:33
von Neugier • 33 Beiträge

Hey, danke schön für die lieben Worte ^^

Arok kenne ich bereits schon, ihn habe ich auch mal wegen Tipps und Tricks angeschrieben ^^
Die Sache mit dem Echsenmenschen war auch so das 'erste' was mir eingefallen ist... Zugegeben^^'' Wie gesagt, ich bin ein Frischling und weiß halt nicht, was ich alles im LARP bespielen kann oder nicht und nun ja... und einen Drachen, oder eine drachenähnliche Rasse zu machen erschien mir als 'Alleinprojekt' dann doch zu gewagt... Also bin ich beim Echsenmenschen hängen geblieben.

Also, zu deinen Fragen:
Seit ich weiß, dass ihr Drak'ar bespielt, interessiere ich mich sehr für eure Rasse ^^ Ich würde auch wahnsinnig gerne hier in der Gruppe mitmachen und auch einen Drak'ar bespielen :) Dafür müsste ich wahrscheinlich Ssekabiras Hintergrundgeschichte abändern, aber das ist bei mir schnell erledigt ^^

Allerdings interessiere ich mich auch für die Bastelarbeiten - ich liebe Bastelarbeiten <3

Was ich von der Gruppe erwarte?
Ich hoffe, dass ich hier freundlich aufgenommen werde und mit euch gemeinsam LARPen gehen kann :) Dass ich hier ein Mitglied sein darf, die Drak'ar auf späteren Cons als Rasse repräsentieren darf und ich ein Teil dieser Gruppe hier sein darf ^^

(Für meine Freundin kann ich jetzt leider nur sagen, dass sie an der Rasse glaube ich eher weniger Interesse hat, aber durchaus Interesse hat, mit der Gruppe hier zu interagieren^^ Wie gesagt, sie macht sich einen Kajiten :) )

Ziele im LARPen sind für mich... Abenteuer und Spaß. Ich möchte lernen, vielleicht auch mit einer LARP-Waffe umzugehen. Auch die Magie finde ich sehr interessant, aber da meine Schamanin schon magie-ähnlich ist, würde ich meinen Drak'ar lieber unmagisch spielen^^

Bei deiner nächsten Frage muss ich zugeben, dass ich irgendwie an allem begeistert bin, allerdings bin ich wohl weniger die Kämpfer-Natur ; am liebsten möchte ich verschiedene Rassen und Arten kennen lernen, mich mit den Leuten zu unterhalten... ja, ich glaube, der Punkt 'Erforschen' trifft es am besten, wo ich mich sehe ^^

Wenn wir auf einer Con sind, dann ist uns wichtig, Spaß zu haben. Unsere Charaktere zu spielen, mit anderen zu interagieren und uns weiterzuentwickeln^^ Wir sind nicht aufs Kämpfen aus, sondern mehr darauf, uns in einem authentischen Setting zu bewegen, Spiel mit anderen Charakteren zu haben und Neues dazu zu lernen ^^ (Gerade bei mir, weil ich wie gesagt noch neu bin und ich oft das Gefühl habe, wie Jon Snow zu sein: I know nothing ^^'')

Und vielen Dank, Ashan, für dein Lob an meine Erstgewandung :)
In ihr stecken auch mehrere Monate Arbeit - Zeit, die ich auf jeden Fall auch für den Drak'ar in Anspruch nehmen werde, damit er so gut wie möglich wird :)


nach oben springen

#6

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 10.09.2016 09:31
von Serk • 6.439 Beiträge

Dein Erstkostüm ist schon klasse

Charaktere:

Wir haben alle mit der Zeit mehrere Charaktere, nach Lust, Wunsch und aktueller Inspiration.

Prinzipiell hat jeder bei uns mehrere Charaktere und auch nicht jeder einen Drak'ar Charakter.
Weil die Gruppe mittlerweile ein wenig in Deutschland verteilt ist, streben wir einfach an, auf unseren
Jahrestreffen, den Großcons wie Drachenfest und Conquest of Mythodea gemeinsam etwas zu machen.
Meistens bedeutet das:
a) Drak'ar Charaktere mitzunehmen und Mensch Charaktere für die zu heißen Stunden.
b) gemeinsam Ideen wie zB Semester der Academie Magica auf Auslandsreise unter einem Professor zu machen
c) usw.
Also gucken wir, was uns gerade am meisten Spaß macht und worauf wir uns einigen.

Außerhalt der Großcons kann man das dann haben, wie man es selber am liebsten hat.
Je nach Con Art und Temperatur entscheidet man sich dann für die Charaktere, die in den Tagen den meisten Spaß machen werden.

Die menschlichen Charaktere machen wir halt meistens von der Insel Nea als gemeinsamer Hintergrund.
Dann verteilen wir diese Charaktere auf Institutionen, damit wir z.B. dem Rat einen (Con) Bericht schreiben können.
http://drachenstreiter.de/HP2014/Nea04.html

Es sind auch nicht alle Charaktere auf der Homepage aufgelistet, die ich mal wieder aktualisieren müsste.
Habe aber gerade Prüfungen Ende des Monats.
http://drachenstreiter.de/HP2014/charaktere.html

Bastelarbeiten:


Mit Arok habe ich mich auf dem Drachenfest gerade erst getroffen.


Drachen versus Echsen:

Der Unterschied liegt in den Details.
Oben auf dem Bild erkennst du Dinge wie
a) Art der Waffen (fein gegen grob)
b) Haut (Schuppenpanzer großer Schuppen gegen gemustertete Haut
c) Rüstung (Keine bzw natürliche Rüstung gegen Fantasy Rüstung auf Haut)
d) Hörner (Kampffähig direkt getragen gegen im Helm Format verankert)
e) usw.

Dienende Wesen mit Persönlichkeit:
Wobei der wesentliche Unterschied ein anderer ist.
Wir sehen die Drak'ar als Diener, wir können kämpfen, müssen es aber nicht.
Wir sind eine Gemeinschaft mit einer Aufgabe, wir dienen unserem Herrn (beim Hort Nea ist das der Drache Drakan).
Sind im Spiel natürlich frei uns einen eigenen Auftrag festzulegen oder uns einen geben zu lassen,
so ist man nie grundlos auf Con und hat immer was zu tun.
Die Blutlinien der Drak'ar geben quasi schon dein Aufgaben Spektrum vor, je nach Farbe bzw Kombination.
Das bestimmt auch deine Handlungen im Spiel mit, wer deine Eltern waren.
(Link für Liste der Blutlinien einfügen, suche noch nach der Sammlung)

Auch machen wir kein gigantisches Magie Tram Tram, sondern spielen eher wie magisches Toastbrot,
haben vielleicht natürliche Magie, nutzen diese Magie eigentlich nie, höchstens im Ritual als Helfer.
Uns geht es um das Spiel einer Fremdrasse und Plotbeteiligung.
DIe Echsen bei Arok sind alles Krieger und damit Kampfcharaktere, die auf der Suche nach einer Herausforderung sind.
Sind ganz nette Leute, 2017 haben wir uns verabredet zum vorbei gucken
Sind 2 verschiedene Konzepte mit unterschiedlicher Darstellung.

Was möchtest du basteln?


Was Drak'ar und andere Sachen an geht, schau bitte mal hier rein, unser Blog mit Übersicht von einigen Bastelarbeiten.
https://traumschmiede.wordpress.com/

Drak'ar:

Was für ein Drak'ar wäre für dich interessant?
Am besten machen wir den Thread nicht öffentlich, du erstellst am besten Intern einen Thread.
Warum?
Die Drak'ar haben Geheimnisse, die Spieler im Spiel entdecken können und sollen.
Wäre schlecht alle Details zu entblößen im öffentlichen Forum Bereich.
Die meisten Drak'ar haben 2 oder 3 Blutlinien, siehe Charakterbilder auf der HP.
Welche Farben würden dir generell am besten zusagen?
Blutlinie 1: Die Farbe der Schuppen die am meisten zu sehen ist.
Blutlinie 2: Unterhaut und Akzente im Schuppenbild
Blutlinie 3: Mini Details und Schmuck Farbe
Das hat Hintergrund, dazu später mehr.

Habe schon wieder so viel geschrieben, entschuldige bitte.
Ich hatte keine Zeit zu kürzen.
Wir helfen dir gemeinsam etwas von der Inspiration zur Wirklichkeit durch Schöpfungskraft entstehen zu lassen


--------------------------------------------------
http://traumschmiede.wordpress.com/
nach oben springen

#7

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 10.09.2016 13:23
von Serk • 6.439 Beiträge

Dazu habe ich heute mal einen Mini Guide für allgemein Drak'ar Einstieg gemacht.

Was benötigt welche Drak'ar Entwicklungsstufe an Aufwand und Material?

Grobe Übersicht:










--------------------------------------------------
http://traumschmiede.wordpress.com/
nach oben springen

#8

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 10.09.2016 18:50
von Yeme • 946 Beiträge

Das hast Du wirklich schön beschrieben. ;)

nach oben springen

#9

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 10.09.2016 19:18
von Neugier • 33 Beiträge

Wow...
Erst einmal, vielen Dank für die ganzen Informationen!

Ich bin zugegeben gerade ein wenig erschlagen von allem... xD
Aber ich werde mich da noch reinfinden :)

(oh und hier noch einmal vielen Dank für dein Lob an meine Erstgewandung :3 )

Was ich auf jeden Fall jetzt weiß ist, dass ich mehr an den Drak'ar als an den Echsenmenschen von Arok interessiert bin, auch wenn ich mir Arok's Truppe auch super vorstelle :D
Aber die Drak'ar sprechen mich einfach mehr an ^_^


Also, ich habe mir gerade so alles angeschaut, auch die verschiedenen Varianten und bin am überlegen, ob die Gewandung, die ich 'geplant' habe, überhaupt dazu passen wird D:


Ich glaube, als erstes wäre ein Jung-Drak'ar für mich am besten... ich bin auch nur 1,54m groß xD
Wobei ich auch liebend gerne irgendwann einen Erwachsenen Drak'ar mit Maske machen möchte ^_^
Und Hörner <3

Ich bin auch gerade echt ein bisschen überfordert... ^^''
Also fange ich am besten Mal mit der Farbe an :D

Blutlinie 1: Purpurn :3
Blutlinie 2: Rot :3
Blutlinie 3: Bin mir noch nicht sicher, was genau... aber die kann man ja auch weglassen... ^^ Würde dann wohl eher Akzente mit helleren/dunkleren Rot/Lila-tönen setzten :3

Eine Frage, wie funktioniert das denn dann mit dem internen Therat?
Und wie fange ich am besten mit dem Basteln an...?

So viele Fragen, ich weiß D:
Ich werde zwar erst in ungefähr 2 Monaten mit dem Basteln anfangen können (diesen Monat ging das Geld für die DF-Karte drauf, und nächsten Monat heiratet meinte Schwester ^^), aber ich würde ihn doch schon so 'bald' wie möglich anfangen wollen *A*

Ich habe auch schon ein bisschen Erfahrung mit Worbla/Latex gemacht und stelle mich auch nicht allzu blöd an, wenn es ums Nähen geht... :3

Nur, die wichtigste Frage ist für mich eigentlich, ob meine Wüsten-Gewandung akzeptiert ist für einen Jung-Drak'ar oder eher nicht...?
Wenn nicht, dann müsste ich mir etwas anderes zusammen nähen... ^^

Und ich muss es loswerden: Ihr seht absolut alle fantastisch aus *A*
Ich freue mich schon riesig, irgendwann mit euch gemeinsam spielen zu können, wenn alles klappt :3


nach oben springen

#10

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 11.09.2016 10:08
von Serk • 6.439 Beiträge

1) Deine aktuelle Idee:

Drak'ar Entwicklungsstand: Jung Drak'ar
Blutlinie 1: Purpurn :3
Blutlinie 2: Rot :3
Blutlinie 3:
Größe: 1,54 groß
Kleidung: Orientalisch

2) Mein Tipp:

Ich habe dir eine PM gesendet mit dem Guide zu den Farben der Drak'ar.
Größe, jedes Wesen ist unterschiedlich groß und meine Frau ist 1,63m groß, ich 1,93m
Purpurn ist keine eigene Farbe, sondern eine Rot/blau Kombination, aber durch Kombination der Eltern möglich.
Am besten in den Guide gucken und bestätigen.
Eine Kontrastfarbe zu den beiden Rot tönen wäre optisch vorteilhaft- eine Metallfarbe wie Gold zum Beispiel.
Aber das muss jeder selbst entscheiden, wir können nur beraten und sagen was bei Drak'ar möglich oder logisch laut Hintergrund ist.

Im Moment machen wir das Schritt für Schritt mit der Erstellung des Drak'ar(in).

Suche dir sonst auch gerne ein Drachenbild mit dem passenden Farbmuster zum zeigen,
wie das Farbbild am Ende ungefähr aussehen soll.

3) Kleidung:
Kleidung orientalisch ist sogar super.
Wie zielen in Richtung Asien oder Fantasy mit der Kleidung der Drak'ar, die Soldaten und Streiter Drakans teils in das orientalische,
da es auf der Insel Nea ziemlich heißt ist.

4) Interner Threat:

Wir schalten neue Mitglieder nach einem gemeinsamen Con Besuch erst in den internen Bereich frei.
Noch kannst du nicht in den internen Teil.
Nach einer Gruppenabstimmung werden die Anwärter/innen dann freigeschaltet.
Machen wir das erstmal noch im Gäste Thread und senden dir wichtige Sachen per PM.
Im internen Bereich befinden sich die "Geheimnisse" der Drak'ar und unsere Schriften.
Das kommt also mit der Zeit.
Entweder du machst im Bereich "Schmiede" einen Threat auf oder wir machen das einfach hier weiter.
Auch deine Freundin kann sich hier melden


5) Wie läuft das eigentlich mit Schuppen und Co?


Kann mir vorstellen, dass das kompliziert wirken könnte.
Also hier die Aufklärung:

Ich erstelle die Teile nach deiner bestellten Wunschmenge.
Weitere Orderung von Teilen möglich und erwünscht, Entwicklung dadurch nach und nach möglich.

Diese Teile kannst du selber färben oder färben lassen (Empfehlung selber färben, außer bei Metallik Reinfarben).
Die Teile werden nach Bedarf und Idee von dir selbst vernäht.
Du nimmst anziehbare Stoffteile, die du mit den Schuppen vernähst, Schuppe für Schuppe.
Auf diese Art kann ein Jung Drak'ar sich entwickeln und ein Erwachsener sich noch immer verändern.
Hierzu Hilfe wie das Schuppenmuster sein sollte im Detail bei aktiver Gestaltung und Planung der Schuppenmenge.

Das wechseln der Farbe ist sogar nachträglich möglich.

Das mit dem Überfordern tut mir leid, die Drak'ar sind nicht kompliziert,
brauchen aber einen Moment des Hintergrund lesens für das Gesamtbild.
Auch haben wir die Drak'ar nach und nach entwickelt zum aktuellen Stand.
Jedes Jahr entwickln wir die Drak'ar gemeinsam ein Stück weiter.
Dieses Jahr testen wir im Winter wohl für Ashan Prototyp 3 für Schwingen

Du motivierst mich gerade auf einen Blick hilfen zu entwickeln.
Hoffe, die Ergebnisse taugen was


--------------------------------------------------
http://traumschmiede.wordpress.com/

zuletzt bearbeitet 12.09.2016 10:54 | nach oben springen

#11

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 12.09.2016 14:43
von Neugier • 33 Beiträge

Ich würde vorschlagen, wir machen den Therad hier erst einmal weiter, und dann, wenn ich freigeschaltet bin, im Forum an sich :3

1) Zu meiner aktuellen Idee und deinen Tipps :3

Drak'ar Entwicklungsstand: Jung Drak'ar (auch wenn meine Größe keine Rolle spielt, mag ich gerne als Jung Drak'ar starten, damit der Charakter sich immer weiter entwickeln kann^^)
Blutlinie 1: Blau
Blutlinie 2: Rot

Wenn es dann in Ordnung wäre, hätte ich gerne einen lilastichigen Drak'ar, da die beiden Blutlinien dann durch meine Eltern zusammenkommen, wie du beschrieben hattest :3 Ich werde das dann auch in meinem Präludium auch beschreiben ^_^

Blutlinie 3: Da du sagtest, dass eine Metallfarbe von Vorteil wäre, würde ich dann sehr gerne Silber nehmen. Ich finde gerade das lilane passt zum Silbernen sehr gut :3
Wäre diese Kombination in Ordnung? ^^
Ich habe auch im Internet ein Bild gefunden, wie ich mit die Färbung ungefähr vorstelle ^^
Ich hänge es mit dran :)

Kleidung: Orientalisch
Meine Kleidung ist ja nicht wirklich orientalisch an sich, sondern mehr 'Wüstenkleidung'. Deswegen war ich mir bei ihr so unsicher... inzwischen habe ich den Mantel auch noch ein wenig verbessert, indem ich Ärmel dran gemacht habe. Ich nenne sienicht wirklich oriantalisch, weil da die Ornamente, Verzierungen und der Schmuck fehlt... Vielleicht sieht man es auf dem Bild nicht ganz so gut, weil ich da noch die Strumpfhose etc anhabe, ich suche mal ein besseres Bild raus ^^

Zu dem Punkt meine Freundin:
Sie findet die Idee unheimlich cool und genial, möchte aber nicht mitmachen^^'' Gerade, weil sie eben keinen Drak'ar möchte, hätte se Angst, das 'fünfte Rad' am Wagen zu sein, wenn sie mit ihrem Kajiten in die Gruppe eintreten würd... sie hat da schon mal Erfahrungen mit einer anderen Gruppe gemacht. Es hat ihr zwar Spaß gemacht und alles, aber sie hat sich nun doch dagegen entschieden.
Wir haben lang drüber geredet und sind dann zu dem Schluss gekommen, dass man ja immer noch gemeinsam spielen kann... ^^

Schuppen und Co:

Ich verstehe :D Ich hatte auch schon Yeme mal angeschrieben, wie das bei ihr so abgelaufen ist und sie hat mir das genauso erklärt :)
Anmalen würde ich wirklich lieber gerne (ich liebe es, anzumalen <3), das Problem wäre bei mir wirklich nur die Sache mit dem Herstellen der Latex-Teile gewesen^^

Ich weiß, dass du gerade in deiner Prüfung steckst und mag dich auch nicht dazu drängen, sofort anzufangen xD
(Bin momentan ja eh pleite und kann keine Materialien bezahlen... ^^'')
Aber ich weiß dann schon mal Bescheid und muss dann mal schauen, welche Sachen ich mir so schnappe, um die Schuppen dann festzunähen :3

Und Schwingen?
OMG <3
Schwingen sind super *A*
Da freue ich mich schon richtig, den Progress zu verfolgen! *_*

Die Ergebnisse taugen auf jeden Fall etwas ^^
Danke dafür :3


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So, hier einmal das Bild, wie ich mir ungefähr die Färbung vorstelle :)
Ein wenig dunkler noch, nicht ganz so hell, und mehr ins Blau gehende :3

Danach kommt das Bild meiner 'einfachen' Gewandung auf der Schneiderpuppe
Danach noch einmal von hinten ^^
Dann einmal mit dem Tuch, was ich mir um den Hals schlingen würde, teilweise auch über das Gesicht/Schnauze ^^
Dann einmal mit Mantel von vorne
Mit Mantel von der Seite
Und einmal die Federn im Detail^^

Ich habe auch etwas über die Gefiederte Rasse gelesen... die fände ich auch noch interessant... eventuell statt Silber Gefiedert nehmen? Weil ich ja auch schon Federn an meiner Gewandung dran habe... war gerade nur so eine Überlegung, als ich die Bilder hochgeladen habe :D

Angefügte Bilder:
113997.jpg
4.jpg
5.jpg
6.jpg
3.jpg
1.jpg
2.jpg

nach oben springen

#12

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 13.09.2016 16:05
von Ashan • 4.313 Beiträge

Ich hab die selbe Art Schneiderpuppe, nur ist meine zwei Größen zu klein. ^^

1. Blutlinien: Dann wäre deine Mutter vom Blauen und dein Vater vom Roten Blut, vielleicht mit Silber im Blut oder einem Silbernen mit als einen Vorfahren.
Ich finde Silber würde da gut zu passen.

2. Kleidung: Sieht gut aus. Mag das mit den Federn. Kleidungsstil passt, es sieht schön aus wie der Umhang bis die Kaputze hinten fällt. Nur unten würde ich unten eine Weite Hose zusätzlich vorschlagen, um die Beinform etwas zu kaschieren.

3. Freundin: Dem steht nichts im Wege. Man reist doch im Larp immer wieder mit jemandem zusammen, ob aus Freundschaft oder nur Zweck begründet. Und sie kann auch immer noch so behaupten zu uns zugehören bzw wir das sie zu uns gehört. Bin gespannt wie sie den Kajiten darstellt. Gibt es schon Fotos?

4. Kleine Geldbörse:
Fang klein an, als Jungtier. Kleidung hast du ja schon gute. Als erste Anschaffung schlage ich dir dann Schminke vor, wir nehmen meistens Wasserschminke. Glaube unsere ist von Eulenspiegel.
https://www.party-discount.de/Profi-Aqua...877&ci=175-4443
Vielleicht noch Hörner basteln, gibt verschiedene Anleitungen bei Youtube. Meine ersten waren aus leichter Modelliermasse, unsere jetzigen sind aus Schaumstoff.
Dann kannst du deine Charakterin sich entwickeln lassen Schwanz, Krallen etc

5. Zum Hintergrund, wie weit sind deine Vorstellungen da?

6. Name: Wir haben an sich alle 3 Namen, einmal den wahren Namen, den nur der Gefährte und unsere Schöpfer die Drachen kennen, dann den Drak`arnamen, der ein Bruchteil des wahren Namen ist und dann den allgemeinen Namen ( Spitznamen, z.B. Treue, Ehre, Pakt, Traum,....), weil Menschen unsere Richtige Namen nicht richtig aussprechen können.


http://traumschmiede.wordpress.com/
nach oben springen

#13

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 13.09.2016 17:01
von Neugier • 33 Beiträge

Ich finde die Schneiderpuppe super, auch wenn mir meine ein bisschen zu groß sogar ist, wenn es um den Hüftbereich geht xD''

1) Blutlinien: Damit wäre ich voll und ganz einverstanden^^ Gerade dann noch mit dem Silbernen als Vorfahre fände ich das super :D
Schön, dass die Idee Anklang findet und akzeptiert wird, das finde ich super <3

2) Kleidung: Danke sehr :3 Das freut mich, dass die gut passt ^^ Nur bräuchte ich dann noch eine Hose für unter den Rock... alles klar, das kriege ich hin :)

3) Genau^^ Ich habe auch noch einmal mit ihr gesprochen und vielleicht meldet sie sich doch noch mal hier in dem Forum, als ich ihr gesagt habe, dass hier nicht alle Drak'ar sind und sie demnach nicht alleine mit ihrem Kajiten wäre ^^ Bilder gibt es bereits, von ihrer Latex-Maske zumindest ^^

4) Kleine Geldbörse: Genau deswegen wollte ich auch als Jungtier anfangen (und wegen der Weiterentwicklung) ^^
Die Schminke habe ich sogar schon :) ich übe auch immer viel, wenn ich neues Make-Up ausprobiere, habe auch schon ein bisschen Können darin entwickelt :3 Benutzen tue ich auch die von Eulenspiegel, die vertrage ich ^^
Hörner basteln müsste ich auch hinkriegen^^ Dann nehme ich wohl die Methode Alufolie/Worbla oder ich mache sie ebenfalls aus Schaumstoff, mit Latex überzogen. Habe da auch schon einiges drüber gelesen, nur noch nie selbst ausprobiert... also nehme ich an, dass ich als Jung Drak'ar Hörner haben darf? Ich dachte, das ginge erst ab der Pubertät? ^^

5) Also, ich habe gemerkt, dass ich meinen Hintergrund vollkommen abändern muss.
Von daher stehe ich noch so ziemlich am Anfang.
Ich werde mir die nächsten Tage mal sämtliches auf der Webseite zu den Drak'ar durchlesen und dann schauen, wie mein Hintergrund sein wird.
Eine Frage hätte ich: Die Drak'ar ziehen als Gruppe durch das Land, das habe ich richtig verstanden, oder? Also nehme ich mal an, dass die Eltern meines Charas euch bereits bekannt sein müssten und ich schon in der Gruppe geschlüpft bin. Oder ginge das auch, dass ich z.B später als Jung Drak'ar zu euch gestoßen bin? Dass meine Eltern z.B bei einem Sandsturm ums Leben gekommen sind?
(ist jetzt weit hergeholt, aber ich nehme einfach mal den Extrem-Fall ^^'')
Mein Chara ist auf jeden Fall in der Wüste geschlüpft, habe ich mir überlegt; das erklärt dann auch ihre zerrissene, zusammengeschusterte Kleidung^^

6) Namen: Das habe ich schon von Yeme gehört mit den Namen ^^ Darüber habe ich mir zugegeben noch gar keine Gedanken gemacht, weil ich das erst gestern erfahren habe,. Vom Charakter her ist der Chara sehr neugierig, wissbegierig und höflich, kann aber auch schnell unfreundlich werden, wenn man ihr blöd kommt. Des weiteren hat sie eine kleine (oder eher: große) Vorliebe für Edelsteine, hilft aber auch gerne anderen in Nöten, wenn man sie freundlich und höflich darum bittet :)
(Habe mir meine drei Blutlinien genau angeschaut und dann versucht, ein gewisses Gleichgewicht zu finden. ^^)
Hatte dann eventuell den allgemeinen Namen "Neugier" in Betracht gezogen, weil das ihr wohl größter Charakterzug werden wird ^^
Yeme hat mir alles lieb erklärt, aber Hilfe bei den anderen beiden Namen werde ich wohl trotzdem brauchen... ^^''


nach oben springen

#14

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 13.09.2016 17:28
von Ashan • 4.313 Beiträge

Neugier klingt gut als Name.

Klar kann man als Schlüpfling schon Hörner haben, bei dem einen wird halt vererbt, das er zuerst schuppen hat, bei dem anderen der Schwanz, bei einem anderen Hörner, alles eine Frage der Vererbung ^^

Hintergrund: Sollten wir mal Skypen denke ich


http://traumschmiede.wordpress.com/
nach oben springen

#15

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 13.09.2016 19:01
von Neugier • 33 Beiträge

Sehr gut, dann halte ich Neugier als Name erst einmal fest ^_^
(Kann ich mich hier im Forum eig. umbenennen? Dann würde ich das nämlich machen ^^ Ssekabira war nämlich die Erste Idee, wie ich heißen wollte, bis mir erklärt worden ist, wie das mit der Namensgebung hier läuft ^^'')

Ui, okay ^^ Dann bin ich ja beruhigt :D Dann wären Schuppen und Hörner zu Anfang echt schon etwas Feines <3

Ja, Skypen können wir gerne mal^^
Am besten ist es, wenn wir dann einen Termin festlegen :)
Sonntagabend oder so... ich richte mich da ganz nach euch ^^


nach oben springen

#16

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 18.09.2016 21:15
von Lilie • 681 Beiträge

Hallo, herzlich willkommenauch von mir hier ^^
Ich bin die grüß-weiße Drak'ar (die im Moment eher ein bisschen eingepackt ist, deshalb bin ich nicht so furchtbar aktiv hier im Forum und määääh Serk, ich mag das Bild von Lilie voll nicht T___T).

Ich schreibe allerdings ab und an mal einen Bericht von der Lilie in den Hort was auf dem Kontinent Mythodea an großen unübersehbaren Dingen grade so passiert (da ist die kleine im Moment geparkt und ich spiele da ansonsten auch viel).
Freu mich ein neues Gesicht in der Gruppe zu haben, ich hoffe man trifft sich mal. :3

Falls du/deine Freundin übrigens interesse an Wüsten-Cons habt, es gibt da eine, die wohl besonders gut sein soll (eine Freundin von mir spielt da): Al Bahir. Das ist irgendwo in Mittel bis Norddeutschland, nächstens Jahr werde ich mich da wohl mal hin wagen im September. ^^

Liebe Grüße,
Lilie aka Johanna <3


"Wirft jemand nach dir mit ner Torte, ist das ein Statement ohne Worte" - Die Wise Guys
nach oben springen

#17

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 18.09.2016 21:45
von Neugier • 33 Beiträge

Hey, hallo Lilie ^_^

Danke für deine lieben Worte <3

Und danke schön für den Tipp! :) Die Sache mit der Wüste war mehr so ein Spontandingen und wirklich drauf festgefahren haben wir uns eigentlich nicht, das hat sich mehr oder minder so ergeben :3 Aber interessant klingt das allemal :D
Ich hoffe auch, dass wir uns dann irgendwann mal treffen ^_^ Ich liebe es ja, neue Menschen kennen zu lernen <3

Liebe Grüße,
Ssekabira aka Becky <3


nach oben springen

#18

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 19.09.2016 17:31
von Serk • 6.439 Beiträge

Im Moment gerade schrecklich viel los bei mir auf Arbeit.
Habe aber gerade eine Menge Bastelideen und Anregungen zusammen gesammelt.

@Becky:

Termin schauen wir mal so - kriegst eine PM.
Fein Tuning

@Lilie:

Welches Bild sollte ich denn verwenden? Schick mir am besten PM mit Link oder Bild direkt.
Gibts eigentlich was neues von Instinkt?


--------------------------------------------------
http://traumschmiede.wordpress.com/
nach oben springen

#19

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 19.09.2016 18:17
von Neugier • 33 Beiträge

Kleiner Edit:

Serk war so lieb und hat mich hier im Forum umbenannt :3
Also ist Ssekabira nicht mehr, sondern jetzt Neugier ^_^
Damit ihr euch nicht wundert, weil da ein neuer Name steht ^^


nach oben springen

#20

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 19.09.2016 20:14
von Lilie • 681 Beiträge

@Serk lieber das oder das andere, die finde ich schöner, auch wenn man die Bauchschuppen nicht so gut sieht... die sieht man ja bei Vaisto gut :) Danki ^^
Gyde ist nächstes Jahr wahrscheinlich als Edalphi auf dem ConQuest. Zumindest sehe ich sie im November auf dem Edalphi-OT-Treffen ^^


"Wirft jemand nach dir mit ner Torte, ist das ein Statement ohne Worte" - Die Wise Guys
nach oben springen

#21

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 20.09.2016 21:13
von Serk • 6.439 Beiträge

Ok, mache ich die Tage auf der Homepage.

Skype Veratungs Termin ist dann Freitag Abend 19 Uhr - wer will, kann dazu stoßen oder mich anschreiben.
Gerade neu bei den Drak'ar bedeutet immer viele Fragen


--------------------------------------------------
http://traumschmiede.wordpress.com/
nach oben springen

#22

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 21.09.2016 19:11
von Lilie • 681 Beiträge

Danke :*

Dann versuche ich auch mal dabei zu sein!


"Wirft jemand nach dir mit ner Torte, ist das ein Statement ohne Worte" - Die Wise Guys
nach oben springen

#23

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 21.09.2016 20:13
von Neugier • 33 Beiträge

Uhh, ich freue mich schon, euch dann alle kennen zu lernen <3


nach oben springen

#24

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 22.09.2016 20:11
von Neugier • 33 Beiträge

Dank euch bin ich wieder total motiviert, was zu nähen,/basteln :D

Ich habe jetzt schon mal die 'Hose' für Neugier genäht, wegen der Beinform ^_^
Ich war am Anfang ja ein wenig skeptisch, ob das überhaupt dann noch gut ausschauen wird, aber jetzt, wo ich es so sehe, finde ich es total toll <3
(Zugegeben, ich hatte keinen Stoff mehr übrig, also sind es nur die Beinlinge geworden, die ich mit Gummibändern an den Oberschenkeln befestige... aber das sieht ja keiner ^^'')

Natürlich hänge ich auch ein Bild mit dran ^_^

Angefügte Bilder:
Hose.jpg

nach oben springen

#25

RE: Vorstellung der kleinen Ssekabira :)

in Liebe Gäste 22.09.2016 20:38
von Yeme • 946 Beiträge

Ich finde das supi!

nach oben springen


Admin oder PM an "Serk"
orga ad drachenstreiter.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Soulwinter
Besucherzähler
Heute waren 6 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1087 Themen und 12271 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: