<< http://www.drachenstreiter.de >> Hier geht es zurück auf die Homepage Startseite << klicken >>
Forum der Drak'ar, Nea'nen, Streiter des Ordens der 13 und Bewohnern der Klingensee.


#101

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 16.01.2010 11:03
von Serk • 6.439 Beiträge

Den Blättern Struktur geben

Angefügte Bilder:
IMG_7214.jpg

--------------------------------------------------
"Keine Schreie... Entweder komme ich genau zur rechten Zeit, oder viel zu spät."

nach oben springen

#102

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 17.01.2010 18:45
von Serk • 6.439 Beiträge

Gestern Abend einen neuen Zeitvertreib gefunden:
Lamellen aus Lederresten zu machen ^^ 10x3 cm je Lamelle.
Die bekommen jeweils dann 6 Löcher und können zusammengefügt werden.
Also reine Resteverwertung von Reststücken. Habe angefangen mit dem Karton Aufschrift "Schwarz Reste Klein".
Später dann die Kanten pro Reihe mit Lederstreifen verschönern.
Lamellen unterschiedlicher Lederfarben später nebeneinander. Viele Meter Lederband werden nötig sein.
Dachte, dass das für meinen Skandmarker Charakter eine nette Rüssi werden könnte (kein reiner Krieger Char!).
Gedacht ist Schwarz/Braun/Natur wechselnd. Die schwarz eventuell noch punzieren.
Ich weiß, ist nix historisch in den Farben, muss auch nicht, oder?
Lamellenrüstung für Skandmarker Char erschien mir richtig.

EDit: Die ersten 200 Stück Lamellen Schwarz fertig geschnitten!

Dazu dann weiter gemacht:
Streiter Drakans Streitkolben die Zweite für Mormegil.
Kernlos.
In Gold und Schwarz.
Drakan wird später rein geschnitzt beidseitig.
Ledergriffwicklung in schwarz.
Die Kugel wird vorbehandelt.

Angefügte Bilder:
IMG_7219.jpg
IMG_7221.jpg

--------------------------------------------------
"Keine Schreie... Entweder komme ich genau zur rechten Zeit, oder viel zu spät."

zuletzt bearbeitet 19.01.2010 21:43 | nach oben springen

#103

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 20.01.2010 09:50
von Mormegil • 497 Beiträge

Vielleicht würde es sich für die Lamellen schon lohenen so eine Art "Ausstecher" zu basteln, mit dem man die Ausstanzen kann. ich dachte einfach an ein recht dickes Blech, in Form gebogen und angeschliffen...

Ansonsten gefällt mir der Anfang des Streitkolbens sehr.
Hatte ich das richtig gesehen, das du bei den Elfenwaffen als mittlere Schaumstoffschicht irgendetwas blaues verwendet hast?

Ich sammle im Augenblick Ideen, was ich nach meiner Rückkehr so machen will...
Grüße. Henrik


nach oben springen

#104

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 20.01.2010 12:26
von Serk • 6.439 Beiträge

Bei der Elfenwaffe ist in der MItte eine grüne Schicht - ein anderer Schaumstoff, der etwas weicher ist.
Die Trefferzone sollte besonders flexibel und weich sein.

Die Lamellen ausstechen klappt nicht so gut.
Die Lederstücke sind zwischen 2mm und 4mm dick,-. das erschwert das stechen erheblich.
Die Frage ist: Wie gebe ich den Lamellen noch angemessenen Zierrat - also Punzierung / Nieten?
Was sieht da gut aus=? Dachte an den Rosen- oder Geflechtstempel mit Rahmen und Furchengebung -
das aber nur auf die Braunen Stücke, da dort am besten Sichtbar.
Was meinst du dazu?


--------------------------------------------------
"Keine Schreie... Entweder komme ich genau zur rechten Zeit, oder viel zu spät."

nach oben springen

#105

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 20.01.2010 18:57
von Serk • 6.439 Beiträge

Lamellen sind jetzt ca 450 Stück.
Mal auf T-Shirt gelegt zum testen.
Alles noch Rohmaterial.
Aber ein Anfang ^^
Pro Lamelle später 6 Löcher stanzen, dann meterlange Schnüre schneiden,
dann Rahmenstücke aus Leder schneiden und Lochen.
Ganz ohne Nieten oder Metall.
Die Schuppen werden übereinander geflocheten

Angefügte Bilder:
IMG_7237.jpg
IMG_7232.jpg
IMG_7225.jpg

--------------------------------------------------
"Keine Schreie... Entweder komme ich genau zur rechten Zeit, oder viel zu spät."

zuletzt bearbeitet 20.01.2010 18:58 | nach oben springen

#106

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 23.01.2010 03:34
von Mormegil • 497 Beiträge

Ich bin gespannt, wie die Lamellen hinterher aussehen...


nach oben springen

#107

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 26.01.2010 12:42
von Erlan (gelöscht)
avatar

2700 Löcher?! Hui, das wär nichts für mich, da würd ich mir eher n Kettenhemd häckeln ^^ (jaja ich weis ist eigendlich mehr Arbeit, aber auch mehr Schutz ;) ) Aber das muss ich sowieso nicht mehr ^^ Für mich ist ne Brigantine auf der Reise, die kommt zwar frühestens im Sommer an, aber wohl noch rechtzeitig zum Com ^^ Mai und Juni wird eh nicht viel passieren, da Mündliche und Restklausuren.
Aber wo wir schon mal hier sind, was macht denn mein kleiner Prügel? Kommts voran oder stresst das Latex doch zu sehr (von den Klausuren red ich jetzt besser mal nicht ;) )? Wär jedenfalls schön wenn ich zu Iskas Geburtstag, wieder n anständiges Schwert hab ^^ Mit Zahnstocher (mein Katana) rumlaufen ist doch nicht so das wahre für Erlan.

nach oben springen

#108

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 26.01.2010 15:28
von Serk • 6.439 Beiträge

Ich versuche gerade möglichst viel auf einmal an Schaumstoff fertig zu haben,
und dann halt gleich die 5 oder 6 Waffen und 1 oder 2 Schilde gleich in einem Abwasch zu machen.

Ich schreibe genau jetzt gerade meine Semester Klausuren und Prüfungen.
Darum habe ich 2 Wochen immer nur Abends Zeit zum weiter machen.

Zu Iskas Mini Con werde ich deine Klinge wohl mitbringen können.

Und das mit den Lamellen ist einfach Reste Verwertung vorhandener Rohstoffe.
Die Lamellen stammen aus Reststücken, die gerade mal für eine oder max zwei Lamellen
reichten.
Außerdem muss ich sagen, dass mir im Larp Punkte für Rüstung einfach völlig egal sind.
Der Lamellen Panzer wird ja was für meine neuen Zweit Charakter, den Skandmarker
für die VereinsCons.


--------------------------------------------------
"Keine Schreie... Entweder komme ich genau zur rechten Zeit, oder viel zu spät."

nach oben springen

#109

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 26.01.2010 15:39
von Erlan (gelöscht)
avatar

Hauptsache du hast spass ;) Aber das du überhaupt noch zuwas kommst neben den Klausuren ist schon nicht schlecht.

nach oben springen

#110

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 04.02.2010 20:55
von Serk • 6.439 Beiträge

Klausuren gerade Pause, erst Montag - Dienstag gehts weiter.

Deshalb mal andere projekte weiter gemacht:

a) Metallschuppen Panzer

mit 4x4cm Schuppen quadratisch
das dann tannengrün gefärbt
Die Drakans überdecke ich doch nochmal mit grün (werden nicht mehr da sein)
und alle Flächen werde mit schwarzem Velourleder gerahmt.
Seiten werden geschnürrt.

b) Metall bearbeiten -
in Zukunft werde ich ja Metall bearbeiten -
Naja, Langeweile halt -

Angefügte Bilder:
IMG_7336.jpg
IMG_7327.jpg

--------------------------------------------------
"Keine Schreie... Entweder komme ich genau zur rechten Zeit, oder viel zu spät."

zuletzt bearbeitet 04.02.2010 20:55 | nach oben springen

#111

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 05.02.2010 11:11
von Mormegil • 497 Beiträge

@Metallschuppenpanzer: Wie dick sind die Schuppen?
Ich finde die Idee gut. Vielleicht könnte man mit anderen Schuppenformen, die man so "puzzleartig" zusammensetzt nen interessantes Muster erzeugen?! (Nur mal so ne Idee...)

@ Metallarbeiten:
Was willst du denn als Metallarbeiten machen?


nach oben springen

#112

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 05.02.2010 11:14
von Serk • 6.439 Beiträge

Die Schuppen sind 1,5mm ca dick.

Metallarbeiten werden alles Mögliche sein, was mir mit den Mitteln der Werkstatt von Johannas Stiefvater möglich sein wird.
Muss ja erst lernen ^^


--------------------------------------------------
"Keine Schreie... Entweder komme ich genau zur rechten Zeit, oder viel zu spät."

nach oben springen

#113

RE: Neues aus der Schmiede 2

in Schmiede 07.02.2010 14:46
von Serk • 6.439 Beiträge

Soweit, so gut.

Der Nea Schuppenpanzer ist fertig.

Ein Wendepanzer. Je nachdem, welcher Char, kann ich den
Schuppenpanzer in blank oder tannengrün nutzen.

Der Schuppenpanzer soll über die neue Paladin Drakans Robe.
Er wurde in tannengrün gehalten, damit er nicht gleich als
Panzerung auffallen kann und weil es ins Farbbild passt.
Bild mit Anprobe kommt noch.

Der Metallschuppenpanzer ist echt schwer!
Aber der Tragekompfort ist mit
der Wildlederumrandung ALLER KANTEN
erheblich gestiegen.
(Eine günstige Platte auf Torso (BSP Anderswelt)
wäre doch vom Gewicht leichter gewesen.)

Alle Seiten wurden in knapp 8 Zeitarbeitsstunden
nochmal überarbeitet und mit Leder Innen und Außen
umrandet. (viel Friemelarbeit!!!!)

Die Seiten werden geschnürt.
Man könnte noch Kette darunter tragen.
Bisweilen habe ich nur Kettenhemd, keinen Kettenmantel.

Wären nicht gerade Semester Prüfungen,
könnte ich mehr schaffen

Angefügte Bilder:
Schupp1.jpg
Schupp2.jpg
Schupp3.jpg
Schupp4.jpg
Schupp5.jpg
Zwischenablage01.jpg

--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

zuletzt bearbeitet 06.04.2010 14:53 | nach oben springen


Admin oder PM an "Serk"
orga ad drachenstreiter.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Soulwinter
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1087 Themen und 12271 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: