<< http://www.drachenstreiter.de >> Hier geht es zurück auf die Homepage Startseite << klicken >>
Forum der Drak'ar, Nea'nen, Streiter des Ordens der 13 und Bewohnern der Klingensee.

#1

Bauprojekt Xai, Drakonier

in Schmiede 12.04.2010 01:38
von Mormegil • 497 Beiträge

Planung:
Zunächst einmal einige Ideen zu dem Drakonier:
Er soll ein Jungewesen Stufe 2 werden.

Angehängt ist das Charakterkonzept. Ich würde mich über kritische Leser freuen!

Die Gewandung soll zunächst als "offizielleres" Gewand aus der roten Robe mit gelbem Überwurf bestehen. (Bild 1, 2)
Für den "Alltag" werde ich wohl eine weite Hose oder eine Art Rock tragen, dazu am Oberkörper die Schuppenhaut. (Bild 3)

Die Schuppenhaut möchte ich ähnlich wie in http://www.traumzwirn.de/wordpress/2009/...rustung-teil-1/ gezeigt machen.
Die Schuppen aus Hartplastik gießen, etwa in 3x4cm pro Schuppe, angemahlt und dann das ganze dann auf einen Pullover oder ähnliches (ich möchte etwas, was dynamisch mit den Bewegungen mitgeht, aber dennoch genug Halt hat, um die recht schweren Schuppen zu halten, Idee?) aufnähen.

Die Gewandung und Ausrüstung soll in Rot und Orangetönen sein.

Als Ausrüstung grob zusammengefasst: Stab (Bild 2) eher nicht zum Kämpfen, allerlei Bücher und Schriften, verschiedene Flaschen und Gerätschaften zum Konservieren, etc, von Funden und für Alchemie, verschiedene Funde (Steine, Runen, ???), Verbände und ähnliches

Soweit die Idee. Teile der Umsetzung sind ja schon getan (Stab, Robe). In den Sommerferien, wenn ich wiederkomme, werde ich mich wohl für längere Zeit der Schuppenhaut widmen. Bis dahin brüte ich noch weiter Ideen für Flügel, Hände/Füße und Kopf aus.

Wie schon gesagt, würde ich mich über Anregungen und Kritik freuen.


Dateianlage: Angefügte Bilder:
Bild 1.jpg
Bild 2.jpg
Bild 3.jpg

nach oben springen

#2

RE: Bauprojekt Xai, Drakonier

in Schmiede 12.04.2010 09:36
von Serk • 6.440 Beiträge

1) Zu den Skizzen:
Auf der Robe Bild 1 sind noch Schriftzeichen drauf zu sehen und Drakans auf den Seitentaschen.
Womit möchtest du die Zeichen auftragen / sind es drakonische Lettern?
Passt soweit sehr gut als typisch Neanische Kleidung.
Auf Bild 2 sehe ich da wieder was - ich warte noch auf eine Kugel von dir ^^
(und du kriegst ja noch deinen Morgenstern!!!) -> Für den Char? / Mormegil?
Auf Bild 3 ist der Rock zu sehen. Gefällt mir soweit gut.
Was den Ansatzu zu den Beinen angeht - Bei einem Rock musst du dran denken,
dass die Darstellung "Heilung" der Beine eventuell deine Beine "entblößt-

2) Das Konzept:
Finde ich klasse! Liest sich gut und sinn-verständlich.
"denn wie jeder weiß, passt auf bedrucktes Papier mehr, als in jeden Drachenkopf"
zeigt einen richtigen drakonischen Gelehrten, die nicht ganz so unfehlbar sind,
wie ihre großen Verwandten

3) Die Schuppen:
Diesen Artikel kenne ich / habe ihn auch mal irgendwo ins FOrum gestellt.
Der Kerl macht auch tolle Sachen aus Metall.
Die Abformmasse habe ich schon benutzt -
ist nur irre teuer und die Verhärtungsflüssigkeit reicht nicht immer für das
volle Aushärten aus...
Tja, anatomisch und das Gewicht der Schuppen -
einfacher Stoff kann (wie bei uns) Schaumstoff und Latex halten,
aber bei Hartplatik eventuell etwas schwert.
Wenn das Plastik zu dünn wird, bricht es bei normalen Bewegungen
und scheppert vielleicht halt wie es Plastik an Plastik tut...
Ich forsche gerade an einer dritten Möglichkeit, dazu in einiger Zeit mehr.
Die Schuppendarstellung an sich toll!

4) Ungenannte Punkte:
a) Die Hände mit Krallen:
Ärmel um die Übergänge zu verdecken?
Krallenhandschuhe oder schon eigene Idee?
b) Flügel:
Stufe 2 hat ja (meistens, nicht immer!) schon Flügel.
Wirst du welche haben?
c) Schwanz?
Mit oder ohne? Ich hoffe doch mit ^^

5) Sonstiges:
Charakterkonzept mit den ersten Entwürfen wird wohl ein
würdiger und edler Drakonier werden


--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#3

RE: Bauprojekt Xai, Drakonier

in Schmiede 12.04.2010 12:41
von Mormegil • 497 Beiträge

Also wegen der Krallen, Flügel und Schwanz bin ich noch am überlegen, wie ich geschrieben hatte (doch genannt!). Die Krallen hatte ich so ne wage idee... muss ich mal schauen. Ansonsten hatte ich gedacht, dass ich mir so ne art dünne "Polsterarmschienen" aus Stoff mache.
Die Flügel. Wahrscheinlich werde ich auch die Maskworld-Flügel modifiezieren.
Schwanz. Ich werde wohl erstmal versuchen, den Maskworld-Schwanz nach zu machen, in etwas anderer Form

Drakan und Runen werden noch ergänzt auf der Kleidung. Das auf der Zeichnung ist nur als Andeutung gedacht. In echt werden das dann die Runen, die hier im Forum ja schon vorgestellt sind als "drakonische Schrift" oder so ähnlich. (Kopiert von TES4 wenn ich mich nicht irre)

Sicherlich würde ich unter dem Rock noch eine Hose anhaben.

Stimmt. Die Kugel... Kriegst du, sobald wir uns wieder sehen.

Das Hartplastik ist zwar recht teuer, aber dafür auch sehhhhhr hart. In normalen Anwendungen (Prototypenbau, etc) reichen 3mm vollkommen aus. Falls nicht, kann man sich für Teile wie Schultern auch noch die Arbeit machen, und Glasfaser mit verarbeiten, ähnlich wie beim Surfbrettbau. Die Mehrarbeit scheint mir bisher aber sinnlos.
Als Untergründe hatte ich über Verschiedenes nachgedacht: Dünnes Neopren (Körpergeruch?), Nylongewebe (zu wenig Dehnungsfähigkeit)?, Leder(Überhaupt keine Dehnungsfähigkeit)?, Dickes Baumwoll-Polyester gemisch?, ich bin noch am suchen.
Um das Klappern hatte ich auch schon gedacht. Zum dämpfen auf der Rückseite eine Polsterschicht. Aber wie mit wenig Arbeit und großer haltbarkeit? Ich das stimmigste war bisher: Schuppen auf großflächig mit Klebstoff bestrichenen, dünnen Filz legen und dann mit Cutter drumherum schneiden. Vielleicht auch dünne Latexschicht auf der Rückseite? Es gibt viele Ideen.
Das Zeug zum Formenbau ist das gleiche, was man sonst auch für Latex benutzen kann, oder? Davon wollte ich mir eh etwas bestellen. 35€ pro Kilo oder so ähnlich. Der härter kostet dann wohl nochmal so 3-5€ extra.

Zu guter letzt werde ich wohl noch eine Art Umhang/Robe zu dem Rock tragen, der Teile des Rückens bedeckt, damit ich nicht all zu viele Schuppen machen muss.

Der Drakanmorgenstern ist noch für einen anderen Charakter der in ferner Zukunft hoffentlich mal entstehen kann.


nach oben springen

#4

RE: Bauprojekt Xai, Drakonier

in Schmiede 12.04.2010 13:14
von Serk • 6.440 Beiträge

Der Rücken muss bei der Gewandung atmungsaktiv bleiben,
deshalb sollte der sowieso ohne schuppen sein.

Hartplastik eine Unterseite mit Stoff...

Wenn du den Härter kaufst, bestelle mir gleich eine
Flasche mit. Meiner ist alle, obwohl ich noch halben Liter masse habe.


--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#5

RE: Bauprojekt Xai, Drakonier

in Schmiede 16.11.2010 13:10
von Serk • 6.440 Beiträge

Was gibt es neues von bzw für Xai?

Letzter Stand war ja:




--------------------------------------------------
http://www.graphicguestbook.com/serkvastatio

nach oben springen

#6

RE: Bauprojekt Xai, Drakonier

in Schmiede 17.11.2010 00:26
von Mormegil • 497 Beiträge

Noch gibt es nicht viel Neues, aber demnächst sollen...
- die Krallenhände noch weiter Schuppen kriegen.
- richtige Hörner entstehen. Vorschläge zum Design? Ich würde sie dann aus Epoxidharz gießen.
- uU die Frisur sich verändern
- ein Schwanz entstehen. Dieser soll aber möglichst nicht zu groß sein (wirkt finde ich irgendwie unproportional), und am besten in sich beweglich.
- einige weitere Gewandungsteile entstehen. Bin mir allerdings noch nicht sicher was.
Das alles steht fürs neue Jahr (Januar/Februar) auf der Liste.


nach oben springen


Admin oder PM an "Serk"
orga ad drachenstreiter.de


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Soulwinter
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 17 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1087 Themen und 12272 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: