<< http://www.drachenstreiter.de >> Hier geht es zurück auf die Homepage Startseite << klicken >>
Forum der Drak'ar, Nea'nen, Streiter des Ordens der 13 und Bewohnern der Klingensee.

#1

eine Neugierige und völlig Unerfahrene

in Liebe Gäste 12.08.2012 21:14
von Ainra • 1 Beitrag

einen guten Tag wünsch ich,

mein RL Name ist Silvia. Ich bin 46 und habe LARB gerade erst für mich entdeckt - oder genauer - mein Interesse ist geweckt.

Zugegeben: ich bin Ahnungslos, völlig unverdorben, total unvoreingenommen und einfach nur Neugierig.
Aber leider habe ich auch wenig Zeit für Treffen in der Woche - mein RL-Job hält oft 60/70 Stunden Wochen für mich bereit und in der Woche lebe ich im Hotel. Ich lebe derzeit mit 5 Hunden, 6 Katzen und einem Mann im Landkreis Nortorf.

Nach einee langjährige Vergangenheit im MMORPG habe ich keine Lust mehr immer vor dem Rechner zu sitzen und habe Anfang des Jahres aufgehört. Das Thema lässt mich aber nicht los.

Zu einer Figur habe ich natürlich genaue Vorstellung. Eine Jagdhund-Züchterin (wie im RL) mit Handwerk.
Ich würde gerne lernen Leder zu verarbeiten und verzieren.

Sollten gut erzogene und äußerst Rudel-fähige Hunde ebenfalls Willkommen sein würde ich mich freuen von Euch zu hören

Silvia
--------
es gibt kein besser oder schlechter - nur ein andersartig


nach oben springen

#2

RE: eine Neugierige und völlig Unerfahrene

in Liebe Gäste 13.08.2012 10:11
von Ashan • 4.313 Beiträge

Willkommen bei uns im Forum und im schönen Hobby Larp.

6 katzen? Toll, soviele hätte ich auch gerne ^^ Ich liebe Katzen. Wir haben nur einen sehr anhänglichen Kater. Was für Jagdhunde züchtest du? Gibt da doch bestimmt unterschiedliche Rassen oder?

Hm, wo fängt man am besten an bei dem komplexen Thema Larp zu erzählen. Ich versuche es einfach mal, die anderen hier im Forum werden mich hoffentlich ergänzen, wenn ich was vergesse oder übergehen sollte aus versehen.

Das Larp - Live Action Role Play ist ein sehr vielschichtiges, vielseitiges und vor allem breit gefächertes Thema. Angefangen bei den unterschiedlichen Genres die sich unter dem Begriff zusammen finden.
Für welche Genre Richtung interessierst du dich? Wir selber haben uns auf den Bereich High Fantasy festgelegt. Und es gibt hier in Schleswig Holstein auch sehr viele andere Gruppen, die weniger Fantasy lastig sind als wir, ebenso wie einen großen Haufen die ebenso Fantasy lastig sind.
Zudem gibt es Gruppen die sich eher auf rein historisches konzentrieren, was ihr Erscheinungsbild und die inneren Strukturen angeht. Die sich also schon stark Richtung Reenactment einordnen lassen, aber aufgrund von frei gestalteten Details, dem Spiel nach nicht historisch nachempfundenen Geschehen noch im Begriffsbereich Larp befinden.
Gegenüber dem stark historischem liegt auch das zukunftsbasierende Larp. Ein Bereich der in den letzten Jahren gewachsen ist und soweit ich weiß unter dem Begriff " Steampunk" überwiegend läuft. Aber ich kenne mich selber nicht wirklich dahingehend aus. Vielleicht kann dazu noch jemand anderes was sagen.

Neben dem Rollenspiel gibt es noch den künstlerischen Bereich im Larp, so würde ich es zumindest ausdrücken. In dem künstlerischen Bereich findet sich von dem Schminken, Kostümieren, Nähen von Kleidung, dem Kochen, dem Larpwaffenbau oder Schildbau, dem Zeltenähen, auch Handwerk wie Schmieden, Ledern, Perlendrehen und ähnlichem.
Gerade die kreative Vielfalt die das Hobby offen und zu lässt mag ich.

Wieviel jeder in das Hobby investiert, sei es Zeit, Geld, Handwerk oder ähnliches ist unterschiedlich. Da macht es nichts aus eine so lange Woche zu haben. Manche gehen nur einmal im Jahr auf eine Con(vention), also eine Veranstaltung.
Mit den Hunden ist es ein gemischtes Thema, das immer wieder viel diskuttiert wird.
Es gibt Veranstalter die kein Problem mit Hunden auf ihrer Veranstaltung haben, andere möchten da keine haben.
Ich behaupte einfach mal das die meisten Spieler sich durch Hunde nicht gestört fühlen.
Aber wie gesagt ist das Thema viel diskuttiert worden bereits. Viele Menschen sind der Ansicht das man Hunden sowie anderen Tieren es nicht zumuten sollte auf solchen Veranstaltungen zu sein, aufgrund des hohen Stresspegels.
Der Geruch der durch die Lager zieht von den Kohle- und Holzfeuern, die Schreie, die Kämpfe, die Hektik teils. Aber hier kann ich auch nur einen Ausschnitt geben von dem was ich bisher zwischendurch gelesen habe. Viele haben - so glaube ich - keine Probleme mit ihren Hunden auf Veranstaltungen. Ich bin keine Hundeexpertin und ausser das meine Eltern einen Hund haben kenne ich mich auch nicht weiter groß mit den Tieren aus und denke das du als Hundezüchterin da wesentlich mehr Ahnung von hast.

Ansonsten einfach Fragen stellen, beißen tun wir selten.


nach oben springen

#3

RE: eine Neugierige und völlig Unerfahrene

in Liebe Gäste 13.08.2012 11:18
von Ashan • 4.313 Beiträge

Bei weniger Fantasy lastiges angeht ist hier im Forum der Gunther von Keilersburg der mit ein eher historisch angelehntes Setting bespielt. Ich bin mal so frei auf ihn zu verweisen.


nach oben springen


Admin oder PM an "Serk"
orga ad drachenstreiter.de


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Soulwinter
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1087 Themen und 12271 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: